optomap – Ultra-Weitwinkel-Netzhautbildgebung

Optomap Logo

Jährliche Augenuntersuchungen sind wesentlich für die Aufrechterhaltung Ihrer Augengesundheit und Ihrer Gesundheit im Allgemeinen.
Ab sofort bieten wir als erste Augenarztpraxis in Pforzheim für unsere Patienten optomap® als einen wichtigen Bestandteil ihrer Augenuntersuchung an. 

optomap erstellt eine einzigartige, hochaufgelöste 200°-Aufnahme, mit deren Hilfe man den Gesundheitszustand Ihrer Netzhaut überprüfen kann. Dies ist in der Regel sogar ohne pupillenerweiternde Augentropfen möglich und sie können bequem mit dem PKW zur Untersuchung kommen oder bspw. anschließend auch wieder zur Arbeit gehen. Auch ist die Untersuchung so mit einer wesentlich kürzeren Wartezeit verbunden.

Mit dieser Untersuchung wird ein wesentlich weiterer Bereich als bei der herkömmlichen 45-Grad-Abbildung erfasst. Viele Augenprobleme können entstehen, ohne dass Sie dies bemerken – in der Tat werden Sie vielleicht nicht einmal eine Veränderung Ihres Sehvermögens feststellen. Mit einer gründlichen Untersuchung der Netzhaut können Erkrankungen wie Makuladegeneration, Glaukom, Netzhautrisse oder -ablösungen sowie andere gesundheitliche Probleme, wie Diabetes und Bluthochdruck, glücklicherweise erkannt werden. 

Die Einbeziehung von optomap in eine umfassende Augenuntersuchung bietet: 

  • Einen Scan, der zeigt, ob das Auge gesund ist oder ob eine krankhafte Veränderung vorliegt. 
  • Eine Ansicht der Netzhaut, die uns ein umfassenderes Bild bietet als andere Methoden. 
  • Für Sie die Möglichkeit, das optomap Bild Ihres Auges bei der Untersuchung zu sehen und mit uns zu besprechen. 
  • Ein bleibendes Bild für Ihre Patientenakte, sodass wir die Bilder vergleichen und jedes Jahr auf Veränderungen überprüfen können. 

optomap ist schnell, problemlos und angenehm durchzuführen. Der gesamte Bilderfassungsvorgang besteht darin, dass Sie mit jeweils einem Auge in das Gerät blicken. Die optomap Abbildungen erscheinen sofort auf einem Computerbildschirm, sodass wir sie gemeinsam mit Ihnen auswerten können. 

Vereinbaren Sie noch heute Ihre optomap Untersuchung!

Was ist die Netzhaut?

Netzhaut des menschlichen Auges

Die Netzhaut ist eine empfindliche Auskleidung des Augenhintergrundes, ähnlich einem Film in einer Kamera. Durch die Linse in Ihrem Auge fällt Licht auf die Netzhaut, wodurch ein Bild entsteht, das ans Gehirn übermittelt wird, sodass Sie sehen können.

Warum ist eine gesunde Netzhaut wichtig?

Eine nicht intakte Netzhaut kann keine klaren Signale an Ihr Gehirn übermitteln, was zu beeinträchtigtem Sehvermögen oder Erblindung führen kann. Die meisten Erkrankungen der Netzhaut und andere Krankheiten können bei rechtzeitiger Erkennung erfolgreich behandelt werden. Auch wenn Sie einwandfrei sehen können, ist eine umfassende Augenuntersuchung wichtig, um den Gesundheitszustand Ihrer Netzhaut zu kontrollieren. Die Netzhaut hat keinerlei Nervenenden, sodass Sie möglicherweise keine Schmerzen verspüren und daher ein potenzielles Problem gar nicht bemerken.

Wir bieten unseren Patienten die modernste Technologie und empfehlen Ihnen die optomap® Ultra-Weitwinkel Netzhautbildgebung als Teil Ihrer umfassenden Augenuntersuchung.

Was kann mit der Netzhaut geschehen?

Ihre Netzhaut ist die einzige Stelle Ihres Körpers, an derBlutgefäße direkt sichtbar sind. Das heißt, dass nebenAugenerkrankungen Anzeichen anderer Erkrankungen(z.B. Schlaganfall, Herzkrankheiten, Bluthochdruck und Diabetes) an der Netzhaut sichtbar sind. Früherkennung ist wesentlich, damit eine Behandlung erfolgen kann.

Diabetische Retinopathie (RD)

Diabetes schädigt Augen und Nieren und ist eine der Hauptursachen von Erblindung. Retinopathie tritt auf, wenn Diabetes die winzigen Blutgefäße in der Netzhaut schädigt.

Altersbedingte Makuladegeneration (AMD)

Das Zentrum der Netzhaut (die Makula) kann mit zunehmendem Alter erkranken. Das führt zu Veränderungen der zentralen Sehschärfe, die alltägliche Aktivitäten, wie Autofahren und Lesen schwierig machen.

Glaukom (Grüner Star)

Ein Glaukom verursacht Schädigungen des Sehnervs und entwickelt sich fast immer ohne Symptome.

Bluthochdruck.

Ein erhöhter Blutdruck kann zu Veränderungen der Blutgefäße im Auge führen und erhöht das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie z.B. Schlaganfall oder Herzkrankheiten.

Wie oft sollte eine optomap Aufnahme angefertigt werden?

Ihr Augenarzt wird eine Empfehlung entsprechend Ihren individuellen Umständen aussprechen, als allgemeine Empfehlung gilt jedoch, dass Sie bei jeder Augenuntersuchung eine optomap Aufnahme anfertigen lassen sollten. So verfügen Sie über eine digitale Aufzeichnung des Gesundheitszustands Ihrer Netzhaut im Laufe der Zeit, die auf Veränderungen überprüft werden kann.

Sollte ich auch meine Kinder mit optomap untersuchen lassen?

Viele Augenprobleme entstehen bereits in jungen Jahren, daher ist es wichtig, dass auch bei Kindern angemessene Augenuntersuchungen durchgeführt werden.

Muss ich getropft werden und tut es weh?

Eine optomap Aufnahme dauert nur Sekunden, verläuft schmerzfrei und erfordert in der Regel keine Erweiterung der Pupillen. Ihr Augenarzt kann jedoch beschließen, dass eine Erweiterung der Pupillen dennoch erforderlich ist.

Darstellung mit und ohne optomap

Wie untersucht Ihr Augenarzt normalerweise die Netzhaut?

Die Untersuchung der Netzhaut ist anspruchsvoll. Ihr Augenarzt blickt durch Ihre Pupille, um Ihren Augenhintergrund zu untersuchen. Herkömmliche Betrachtungsmethoden können effektiv sein, sind aber schwierig durchzuführen und werden ohne digitale Aufzeichnung manuell durchgeführt.

Darstellung der Netzhaut

Wie hilft optomap?

Das optomap Ultra-Weitwinkel-Digital-Netzhautbildgebungssystem erfasst mehr als 80% Ihrer Netzhaut in einer Panoramaaufnahme. Traditionelle Methoden zeigen normalerweise nur jeweils 10–15 % der Netzhaut gleichzeitig.

Die einzigartige optomap Ultra-Weitwinkelansicht hilft dabei, auch früheste Anzeichen von Krankheiten, die auf Ihrer Netzhaut sichtbar sind, besser zu erkennen.

Zahlreiche klinische Studien zeigten die Leistungsfähigkeit von optomap als Diagnosehilfsmittel. 

optomap ist ein Gesundheitsfürsorgestandard für die Beurteilung des Gesundheitszustands der Augen in dieser Praxis und Millionen Menschen profitierten weltweit bereits von optomap.

Weitere News – Neues und Interessantes aus der Praxis und der Welt der Augenheilkunde

IVOM-Zentrum

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, mit Freude – und auch ein wenig mit Stolz – dürfen wir Ihnen mitteilen, dass […]

Bessere Sehschärfe durch Videospiele

Bessere Sehschärfe durch Videospiele

Videospiele machen dumm und aggressiv – diese Vorurteile sind schon lange wiederlegt, jetzt kommt möglicherweise noch ein weiteres Argument für Videospiele hinzu.
Als Ursachen gelten Schielen, Anisometropie, also beidseitig unterschiedliche Fehlsichtigkeit, Hornhauttrübungen, Grauer Star und einige weitere Veränderungen der Augen- und der Gehirnentwicklung.

Ist LED-Licht gefährlich?

In unserer alltäglichen Umgebung verbreiten sich rasant immer mehr Leuchten und elektrische Geräte mit LED-Licht bzw LED-Displays und -Monitoren. LEDs […]

Sprechstundeninformation

Seit dem 1.9.2019 bieten wir unseren Patienten zusätzlich eine „Offene Sprechstunde“ am Ende unserer Vormittagssprechstunde von Montag bis Freitag an. In […]